Die Kunst des Schönschreibens

Ich habe schon länger überlegt einen Kalligrafiekurs zu belegen - dieses Wochenende war es nun endlich soweit! Juhu!

 

Rund um Hochzeiten sehen wir diese wunderschöne Schreibkunst immer wieder.

Ob auf Tischkärtchen, Einladungen, Menükarten. Die unterschiedlichsten, kunstvollen Schriften sind voll im Trend.

So haben auch wir uns überlegt, ob wir bei unseren

Übergabeboxen eine persönliche Notiz dazu geben sollen. Diese könnte dann zum Teil kalligrafiert sein. Doch bis dahin wird es definitiv noch ein langer Weg sein.

Üben, üben, üben....

Nach längerer Suche bin ich endlich fündig geworden: der Kurs "moderne Kalligrafie" klang vielversprechend und ich hoffte, dass der dort gelehrte Schreibstil meinen Vorstellungen entsprechen würde. Es gibt ja unendlich viele Schreibvarianten, da ist es gar nicht so leicht den "richtigen" Stil zu finden.


Der gebuchte Kurs fand glücklicherweise an einem Samstag statt und hat rund 7 Stunden gedauert. Dass wir nach dem Kurs schon selbständig schreiben können hätte ich nie gedacht - doch es war tatsächlich so :-) Wir haben alle Groß- und Kleinbuchstaben geübt - unsere Trainerin Natascha hat alle Buchstaben einzeln vorgezeigt und uns nachher beim selbständigen Üben nochmals auch Fehler aufmerksam gemacht. 


 

Wie immer, würde ich am liebsten gleich alles perfekt können, doch bei der Kalligrafie gilt es - wie so oft - Übung macht den Meister! Mit den ersten Buchstaben und kurzen Worten bin ich schon recht zufrieden - doch kein Vergleich zu der wunderschönen Schrift eines Profis. Bis dahin ist es noch ein sehr langer Weg - mal sehen ob es soweit überhaupt kommen wird ;-)

 

Jedenfalls hat mir der Kurs sehr viel Spaß gemacht! Jetzt heißt es dann üben, üben, üben! ....aber Weihnachten kommt ja bald, ich glaube da wird es noch die eine oder andere Gelegenheit geben das gelernte anzuwenden.

 

Die ersten "Ergebnisse" meiner heutigen Übungseinheit habe ich gleich mit ein paar hübschen Accessoires aufgepeppt und in Szene gesetzt.


LG,

Barbara

 


Kalligrafie-Trainerin: Natascha von tintenfuchs.net

Accessoire / Pfeil: no-gallery.com

 

 

 


Hochzeitsfotograf Wien

HALLO! WIR SIND BARBARA UND BALAZS,

FOTOGRAFEN FÜR MENSCHEN, DIE SICH

RICHTIG LIEB HABEN

 

Wir lieben Reisen (je weiter umso besser), klicken gleich oft auf WhatsApp und die KameraApp, mögen natürliche und elegante Posen auf Fotos, träumen von einem eigenen Atelier, verbringen gerne Zeit in der Natur - lieben aber auch das Urbane, haben ein Faible für skandinavisches Interieur, bevorzugen helle Farben, lachen gerne und viel – nur bei Filmen könnten unsere Geschmäcker nicht verschiedener sein ;-)

 

Habt Ihr Lust uns kennenzulernen? Dann schickt uns eine Nachricht! Wir freuen uns auf Euch! 

 

LET'S CONNECT