Hochzeitsfotograf im Wienerwald bei Wien

Eine wunderschöne Sommer-Hochzeiten durften wir im Juni im Wienerwald fotografieren. Jasmin und Lukas haben ihren großen Tag mit so viel Liebe vorbereitet und haben dem Hochzeitstag lange entgegengefiebert.
Doch bei all der Vorbereitung und Planung war eines besonders wichtig: es sollte eine sehr persönliche Trauung werden - im Kreise ihrer Familie und engsten Freunde. Und das ist ihnen auch gelungen! Es gab viele schöne, emotionale und auch spontane Reden und es flossen viele, viele - wirklich viele - Tränen ;-)  Es war einfach nur schön - so wie eine Hochzeit eben sein soll ...

Die Trauung fand mitten im wunderschönen Wienerwald statt. Ideal für einen heißen Sommertag wie diesen. So konnten wir die  anschließenden Paar- und Gruppenfotos im (etwas) kühleren Schatten machen, während die anderen Gäste bei der Agape standen und gemütlich plauderten.

Ach, und übrigens: wir durften gleich zwei ganz besondere Premieren miterleben: die Braut wurde diesmal von ihrem Sohn zum Altar geführt und die freie Trauung wurde von der Brautmutter vollzogen.
Eine wirklich tolle Idee, die die Feier natürlich noch emotionaler machte.

 

Dank des traumhaften Wetters konnte die Trauung draußen im Garten und die anschließende Feier auf der Terrasse stattfinden.
Diese hat Jasmin vorab wunderschön dekoriert. Als wir hörten, dass die Deko komplett von ihr (und ihren fleißigen Helferlein) entworfen und umgesetzt wurde waren wir wirklich sehr beeindruckt!
Jedes Pompom, jedes Namenskärtchen, jeder Tisch-Schmuck, jedes Marmeladenglas, jeder Sessel-Umhang, usw. Einfach nur toll!

Location: Fischerhaus im Wienerwald

Brautkleid: Avenue diagonal

Haare und Makeup: your choice

Anzug: Hugo Boss

Blumen: Blumen Regina
Papeterie: selfmade
Dekoration: selfmade

 

Weitere HOCHZEITSREPORTAGEN