Hochzeit an der Alten Donau

Wenn man sich die Bilder von Johannas und Martins Hochzeit anschaut würde man gar nicht glauben, dass es an diesem Tag ziemlich häufig und ziemlich heftig geregnet hat. Wir waren ganz schön damit beschäftigt kurze Regenpausen zu finden um Gruppenfotos und vor allem die Paarfotos machen zu können.

Aber letztendlich hatten wir Glück! Es sind sich sogar zwei kurze Paarshootings ausgegangen *juhu*! :-)

 

Das erste Shooting haben wir direkt nach der Trauung gemacht - während die Gäste von der Kirche zur Hochzeitslocation hinübermarschiert sind. Der optimale Zeitpunkt also um das Brautpaar kurz zu "entführen". Das zweite Shooting haben wir kurz vor Sonnenuntergang gemacht. Da ist das Licht besonders schön und weich.


Außerdem waren um diese Zeit die Aufregung und der Stress bereits abgeklungen und das frischvermählte Paar konnte das Shooting beim traumhaften Sonnenuntergang genießen.

 

Kaum waren wir mit dem Shooting fertig (ca. 10 Minuten) kam schon das nächste Sommergewitter.... Wir waren wirklich sehr erleichtert, dass wir alle Gruppen und Paar-Bilder so gut unterbringen konnten. Flexiblität und Timing sind in solchen Situationen natürlich sehr wichtig und wir waren auch froh, dass Johanna und Martin uns dabei voll vertraut haben.

 

Hier seht ihr eine Auswahl der schönsten Bilder des Tages.

Viel Spaß beim durchklicken.


Location: La Creperie

WEITERE HOCHZEITSREPORTAGEN

hochzeit korneuburg

HOCHZEIT IN KORNEUBURG

hochzeit lusthaus wien

HOCHZEIT IM LUSTHAUS

hochzeit wiener riesenrad

HOCHZEIT IM RIESENRAD